Shakshuka mit Feta-Käse

Werbung

Rezept von: @um_yammy

Shakshuka mit Feta-Käse

Zubereitungszeit 40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 4 Eier
  • 250 g passierte Tomaten
  • 250 g stückige Tomaten Dose
  • 2 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 1/2 TL Salz
  • 5 EL Öl
  • 1 Hand voll Feta
  • 100 ml Wasser
  • glatte Petersilie nach Belieben
  • 4 Scheiben Toastbrot

Anleitungen
 

  • Zwiebelfein hacken und in einer Pfanne mit dem Öl anbraten, bis die Würfel eine goldbraune Farbe erreichen. Paprika fein hacken und zugeben. Alles für ca. 5-7 Minuten bei mittlerer Temperatur schmoren lassen.
  • Stückige und passierte Tomaten zugeben, das Ganze mit Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Falls die Soße zu dickflüssig ist, etwas Wasser zugeben.
  • Knoblauch fein hacken, mit Salz zugeben. Eier über der Pfanne zerschlagen und 7-10 Minuten köcheln lassen, bissie die gewünschte Konsistenz haben (noch weich oder gut durch).
  • Zum Schluss den Fetakäse zerbröckeln und darüber streuen. Brot toasten, dazu servieren.

Über Choosy

„Was esse ich heute?“ – Wer kennt die Frage nicht?! Jede Woche lecker, gesund und abwechslungsreich kochen kann zu einer echten Herausforderung werden.

Die Choosy-App ermöglicht gute Ernährung im Alltag – und das komplett stressfrei! Die App erstellt einen Wochenplan, der rundum auf die Bedürfnisse der ganzen Familie abgestimmt ist. Ernährungsweise, Allergien, Abneigungen, Budget und verfügbare Zeit – all das wird bei jedem Rezeptvorschlag berücksichtigt. Außerdem lernt die App den eigenen Geschmack kennen. So hat die ganze Familie in wenigen Minuten einen rundum passenden Wochenplan.

Und Choosy schreibt auch direkt deine Einkaufsliste. Einfach ergänzen, was noch fehlt und auf Wunsch den kompletten Wocheneinkauf nach Hause liefern lassen. So spart man jede Woche Zeit, Geld und Nerven und entdeckt ganz nebenbei viele neue, spannende Rezepte.

Das Beste: Choosy ist komplett kostenlos. Einfach ausprobieren und den Alltag etwas leichter machen!

Entdecke weitere leckere Rezepte

Günstig, schnell, vegetarisch und köstlich – dieses Gericht punktet gleich vierfach!

Diese Portion „Bella Italia“ ist gesund, macht aber auch Kinder happy und satt

Klingt einfach – ist es auch. Aber überrascht mit einem geschmacklichen Twist!